Alte Dorfstraße 2, 16515 Oranienburg
Notruf

Der NWA in der Presse: Berichte beim rbb, in der MOZ und im Oranienburger Generalanzeiger

Der NWA in der Presse: Berichte beim rbb, in der MOZ und im Oranienburger Generalanzeiger

September 28, 2020

In der vergangenen Woche haben verschiedene Medien über den Niederbarnimer Wasser- und Abwasserverband berichtet.

Auf dem Trockenen hieß ein 45-minütiger Bericht des rbb-Fernsehens vom 22.9.2020, der sich dem "neuen Kampf ums Wasser" widmet. Darin geht es auch um die angespannte Trinkwassersituation des NWA als Folge der lang anhaltenden Dürreperiode. Hier können Sie den Beitrag in der Mediathek anschauen: Auf dem Trockenen

Die MOZ berichtete am 24.9.2020 über Neue Fälle von Schwarzwasser - weitere Einschränkungen in Wandlitz. Im Beitrag wird über die aktuellen Spülungen im Verbandgebiet berichtet. "Im Einsatz sind Kräfte des Niederbarnimer Wasser- und Abwasserverbandes (NWA) sowie die Mitarbeiter zweier Fremdfirmen. Begleitet werden diese Bemühungen von den Spezialisten zweier akkreditierter Wasserlabore, die in den kommenden Monaten permanent Proben nehmen werden."
Den kompletten Beitrag können Sie hier lesen. (Wenn Sie nicht Abonnent der MOZ sind, können Sie ein kostenloses Probeabo abschließen.)

Der Oranienburger Generalanzeiger greift am 25.09.2020 das Thema NWA-Austritt dürfte hohe Millionensumme kosten auf. Was passiert, wenn Schmachtenhagen, Wensickendorf und Zehlendorf den NWA verlassen? Sind damit die Probleme gelöst?

Datenschutzeinstellungen:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Datenschutzerklärung| Impressum