Alte Dorfstraße 2, 16515 Oranienburg
Notruf

Stellenausschreibungen

Mai 10, 2022

Sie interessieren sich für eine Tätigkeit im technischen Bereich des Niederbarnimer Wasser- und Abwasserzweckverbandes? Dann sind sie hier richtig! Beim Niederbarnimer Wasser- und Abwasserzweckverband ist zum nächstmöglichen Eintrittstermin die Stelle des Technischen Leiters (m/w/d) und eines Betriebsingenieurs (m/w/d) Trinkwasserversorgung / Schmutzwasserentsorgung mit nachfolgend beschriebenem Tätigkeitsfeld zu besetzen.

 

Technischer Leiter (m/w/d)
Ihre Aufgaben:
- Technische Leitung des Gesamtbetriebes,
- Eigenverantwortliche Betreuung der verbandseigenen Wassersversorgungs- und Schmutzwasserbeseitigungsanlagen sowie deren technologische Weiterentwicklung,
- Vorbereitung, Durchführung und Controlling geplanter Investitionsvorhaben,
- Mitwirkung an der Vorbereitung und Umsetzung von Konzepten der Wasser- Versorgung und Schmutzwasserbeseitigung,
- Teilnahme am Bereitschaftsdienst,
- Technische Vertretung des Verbandsvorstehers

Ihr Profil:
- abgeschlossenes Studium im Bauingenieurwesen in der Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft oder Verfahrenstechnik oder einer verwandten Fachrichtung,
- Einschlägige Kenntnisse des technischen Regelwerks sowie der rechtlichen und kaufmännischen Rahmenbedingungen kommunaler Wasser- und Abwasserzweckverbände,
- Möglichst mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise mit Führungsverantwortung,
- Teamfähigkeit, Verlässlichkeit, Durchsetzungsvermögen und ein hohes Maß an Eigenmotivation

Die ausführliche Stellenausschreibung Technischer Leiter (m/w/d) finden Sie hier:

 

Betriebsingenieur (m/w/d) Trinkwasserversorgung / Schmutzwasserentsorgung
Ihre Aufgaben:
- Durchführungsbetreuung von Investitionsvorhaben in der Trinkwasserversorgung und Schmutzwasserentsorgung,
- Anleitung und Kontrolle des technischen Betriebspersonals, Einsatzplanung,
- Instandhaltungsplanung und Durchführungsüberwachung bei vorhandenen Ver- u. Entsorgungseinrichtungen sowie deren technologische Erneuerung,
- Zuarbeit zur Fortschreibung von Konzeptionen für Trink- u. Schmutzwasser, Mitarbeit bei deren Umsetzung,
- Überwachung der betriebsorganisatorischen Prozesstechnik
- Teilnahme am Bereitschaftsdienst,
- Vertretungsfunktionen in der technischen Verbandsführung,

Ihr Profil:
- ein ingenieurtechnischer Studienabschluss in der Siedlungswasserwirtschaft oder in der Verfahrens- und Umwelttechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung, wie Bauwesen oder Anlagenbau,
- darüber hinaus betriebswirtschaftliche und juristische Grundkenntnisse,
- nachweisbare Berufserfahrungen in der Betriebsorganisation und/oder bei
Planung und Realisierung von Infrastrukturvorhaben sowie bei der Anleitung und Kontrolle von Arbeitnehmern und Vertragspartnern (mittlere Leitungsebene),
- ausgeprägte Kenntnisse in der Anwendung von einschlägigen Technikstandards, den spezifischen Verdingungs- und Honorarordnungen sowie im Umgang mit Büro- und Kalkulationssoftware,
- Fähigkeiten zum konzeptionellen Denken und eigenverantwortlichen Handeln, können komplexe Problemstellungen sicher analysieren und nachhaltige Lösungsansätze entwickeln,
- Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen, verfügen über ein ausreichendes Maß an Selbständigkeit, Eigeninitiative und Kreativität,
- selbstsicheres Auftreten, Einfühlungsvermögen in gewachsene Strukturen, Kompromissfähigkeit, wirken deeskalierend bei Konfliktsituationen mit Kunden und Mitarbeitern,
- verfügbarer Privat-PKW zur Absolvierung von Dienstfahrten ( FS Kl. B)

Die ausführliche Stellenausschreibung eines Betriebsingenieurs (m/w/d) finden Sie hier:

Wir bieten Ihnen:
- Ein Arbeitsumfeld, in dem Sie als technische Führungspersönlichkeit Ihre Fußabdrücke in der Verbandsgeschichte, unterstützt von einem motivierten und versierten Team, hinterlassen können,
- Eine interessante Tätigkeit in einem seit 3 Jahrzehnten regional verwurzelten, kommunalen Versorgungsunternehmen,
- Flexible Arbeitszeiten und ein breites Weiterbildungsangebot,
- Eine verantwortungsvolle Aufgabe, die gemäß TVöD in der Entgeltgruppe 11 vergütet wird, zuzüglich Bereitschaftsentgelt, Reisekostenersatz und Sonderzahlungen,
- Arbeitsplatzsicherung bei Eignung und Kompetenznachweis mit Aufstiegsmöglichkeit.

 

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, Online oder auf dem Postweg, bis einschließlich 1. April 2022.
 

Niederbarnimer Wasser- und Abwasserzweckverband
Verbandsvorsteher, Herrn Matthias Kunde
Alte Dorfstraße 2
16515 O r a n i e n b u r g
Tel.: 033053-9020 / FAX: 033053-90218
www.nwa-zehlendorf.de / info@nwa-zehlendorf.de