Alte Dorfstraße 2, 16515 Oranienburg
Notruf

Stellenausschreibung: Sachbearbeitung Anschlusswesen / Zählermanagement (m/w/d)

November 04, 2022

Beim Niederbarnimer Wasser- und Abwasserzweckverband ist zum nächstmöglichen Eintrittstermin die Stelle

 

Sachbearbeitung

Anschlusswesen / Zählermanagement

(m/w/d)

 

mit nachfolgend beschriebenem Tätigkeitsfeld zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Technisch u. organisatorische Beratung von Antragstellern und Baudienstleister zu Anschlussfragen der Medien Trink- u. Schmutzwasser,
  • Verwaltung von Antragsvorgängen und Prüfung von Leistungsnachweisen und Abrechnungsunterlagen, Bescheiderstellungen,
  • Periodische Beschaffung und Lagerhaltung von geeichten Mengenmesseinrichtungen aller Bauarten,
  • Jahresplanung des Wechselturnus, Datenbankpflege u. –überwachung,
  • Kontrolle / Wartung mobiler Erfassungsgeräte (deragoSoftware),
  • Zuarbeiten und Berichtswesen für die Verbandsleitung sowie das Eichamt,
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst,

Ihr Profil:

  • technische Ausbildung und beruflichen Werdegang im Wasserwesen oder der Ver- und Entsorgungswirtschaft (incl. Leitungsbau) mit fundierten kaufmännischen Ambitionen

o d e r

  • einen betriebswirtschaftlichen Beruf im vorgenannten Tätigkeitsbereich mit nachweislich motiviertem Verständnis von technischen Abläufen,
  • die Fähigkeit, sich mit formalen und juristischen Sachverhalten erfolgreich zu befassen,
  • intensive Berufserfahrungen in der Betriebsorganisation, insbesondere im Rahmen behördlicher Antrags u. Kostenerstattungsverfahren sowie deren Bestandsführung,
  • ausgeprägte Kenntnisse in der Anwendung von einschlägigen Technikstandards sowie den gesetzlichen Bestimmungen der Verdingungsordnung und des Bauabrechnungswesens,
  • einen versierten Umgang sowohl mit verbreiteter Bürosoftware als auch mit branchenspezifischen Anwendungen zur Erfassung und Verwaltung von Mess- u. Abrechnungsdaten,
  • konzeptionelles Denken und eigenverantwortlichen Handeln,
  • komplexe und wechselnde Problemstellungen werden sicher analysiert und nachhaltige Lösungsansätze konzentriert entwickelt,
  • Verantwortungsbereitschaft, ausreichendes Maß an Selbständigkeit, Eigeninitiative und Kreativität,
  • selbstsicheres Auftreten, Einfühlungsvermögen in gewachsene Strukturen, sind kompromissfähig und wirken deeskalierend bei Konfliktsituationen mit Kunden, Vertragspartnern und Mitarbeitern,
  • einen betriebsbereiten PrivatPKW zur Absolvierung von Dienstfahrten (Führerschein Kl. B)

Wir bieten Ihnen:

  • ein attraktives Aufgabengebiet mit vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten,
  • kollegiales Betriebsklima mit teamfähigen Mitarbeitern,
  • Einarbeitungszeit unter betriebsspezifischer Intensivanleitung, kostenfreie Fortbildungen,
  • ITgestützten Arbeitsplatz mit umfangreicher Branchensoftware,
  • Entgeltzahlung nach TVöD mit Leistungszulage, flexible Arbeitszeitgestaltung,
  • Zusatzvergütung gemäß Reisekostengesetz und aus dem Bereitschaftssystem,
  • Arbeitsplatzsicherung bei Eignung und Kompetenznachweis.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, Online oder auf dem Postweg, bis einschließlich  2. Dezember 2022.

Niederbarnimer Wasser- und Abwasserzweckverband

Verbandsvorsteher, Herr Matthias Kunde

Alte Dorfstraße  2
16515   O r a n i e n b u r g
Tel.: 033053-9020  /  FAX: 033053-90218
www.nwa-zehlendorf.de  /  info@nwa-zehlendorf.de