Hier die neue NWZ downloaden!

Aktuelles

106. Tagung am

11.12.2018

barnim

Unsere E-Mail Adresse

info@nwa-zehlendorf.de

INFO

Sprechzeiten des NWA:

Dienstag

09.00-12.00 Uhr

und

14.00-18.00 Uhr

netobjects-209~sr_0238

Telefon

033053 / 9020

FAX

033053 / 90218

Die schnelle Info!

Trinkwasseranschluss
Fragen / Hilfe / Rat Herr Schulz: 033053/90211
 Download Antrag hier!
Mobilentsorgung
Fragen / Hilfe / Rat Frau Dr. Mösch 033053/90220
Download Formulare hier!
Anschlussbeiträge
 Fragen / Hilfe / Rat Frau Fank 033053/90217
Download Dokumente hier!
Neu im Download:  Ablaufänderung bei der Installation, Auswechslung, Registrierung und Verplombung von privaten Messeinrichtungen
Datenerfassungsformular            wichtige Informationen

Keinen Grund zur Sorge !

Sehr geehrte Trinkwasserabnehmer,
seit dem Abschluss der am 5. und 6. Oktober in der Tagespresse angekündigten vorbeugenden Rohrnetzspülungen zwischen dem Wasserwrk Prenden und der nördlichen Siedlungsgrenze des Ortsteiles Wandlitz am vergangenen Dienstag kommt es vermehrt zu Nachfragen wegen milchiger Wassertrübungen nach der Entnahme an den Zapfstellen der jeweiligen Gebäudeinstallation. Es handelt sich dabei um die Restluft des Spülverfahrens. Das stellt keine Qualitätsbeeinträchtigungen dar. Die kleinen Bläschen entweichen nach kurzer Zeit aus dem Gefäß und das Wasser wird klar ohne das sich Ablagerungen bilden. Diese Entlüftungssituation wird noch einige Tage anhalten jedoch spätestens in einer Woche erledigt sein. Sollten bei Ihnen ausnahmsweise größere Verunreinigungen auftreten, besonders starke Luftaustritte zu verzeichnen sein oder die geschilderten Beeinträchtigungen nicht abklingen, bitten wir Sie sich mit dem Problem am NWA-Verwaltungssitz zu melden oder über die Notrufnummer unseren Bereitschaftsdienst zu informieren.
    Mit freundlichen Grüßen.
    M. Kunde

Allgemeine Hinweise zur Zählerstandserfassung für die Jahresverbrauchsabrechnung 2018

 

  1. Geben Sie Ihren Zählerstand nur ein, wenn sich dieser bis zum 31.12.2018 nicht mehr verändert. Zurzeit macht eine Zählerstandserfassung deshalb wohl nur Sinn, wenn Sie Ihr Grundstück saisonal nutzen und es bereits „winterfest“ gemacht haben. Als Wochenendnutzer haben Sie deshalb von uns bereits jetzt eine Ablesekarte erhalten.
  2. Sie können Ihren Zählerstand nur einmalig eingeben. Da auch eine bestätigte Fehleingabe diesen Sachverhalt erfüllt, können Sie in diesem Fall nur auf die bislang gewohnte Variante, sprich das Ausfüllen und Einsenden der Ablesekarte zurückgreifen. Bitte weisen Sie auf die Online-Fehleingabe hin.
  3. Die Eingabe einer Zählernummer ist zwingend erforderlich.
  4. Bitte achten Sie darauf den richtigen Zählerstand zur richtigen Zählernummer zuzuordnen, wenn Sie über mehrere Messeinrichtungen verfügen (bitte nicht vertauschen).
  5. Bitte geben Sie bei Verwendung der Kundennummer diese nur als Zahlenfolge ein (ohne D für Debitor).
  6. Achtung: Nur die neue Kundennummer verwenden (siehe Abschlagsmitteilungen)! Mit der alten Kundennummer ist keine Zählerstandserfassung möglich!
  7. Als Ablesedatum können Sie das Datum eingeben, an welchem die Ablesung des Zählerstandes erfolgte oder den 31.12.2018. Wird kein Datum eingegeben, wird das Tagesdatum übernommen. Unabhängig davon wird Ihr Zählerstand im System zum 31.12.2018 erfasst, genauso wie es auf der Ablesekarte abgedruckt wird.
  8. Bitte den Zählerstand ohne Nachkommastellen angeben.
  9. Eine Online-Zählerstandseingabe ist zeitgemäß und wird inzwischen von vielen Versorgungsunternehmen als zusätzlicher Service angeboten. Bei Angabe Ihrer Mailadresse wird an diese Mailadresse eine automatische Mailbestätigung verschickt, die die übermittelten Daten dokumentiert. Damit liegen identische Daten bei Ihnen und uns vor.
  10. Momentan dient die Online-Zählerstandeingabe ausschließlich der Zählerstandserfassung für die Jahresverbrauchsabrechnung 2018. Sollen Zählerstände übermittelt werden, weil z.B. unterjährig das Grundstück aufgegeben wird, nutzen Sie bitte hierfür die herkömmlichen Kommunikationswege.
  11. Wenn Sie Ihren Zählerstand erfolgreich online übermittelt haben, verzichten Sie bitte auf den zusätzlichen Versand der Ablesekarte an uns!!!
Logo

In Stolzenhagen, Schmachtenhagen, Wensickendorf und Zehlendorf ändert sich zum 01.01.2018 das Transportunternehmen der Mobilentsorgung! Näheres hierzu unter “Entsorgungsfirmen”!

Hier gehts zu den aktuellen Jahresanalysen der Wasserwerke

Head
A10
A7
Logo
A6

Unsere E-Mail Adresse

info@nwa-zehlendorf.de

A13
A012
Verband L3
Auf unserer Homepage stellen wir Ihnen hier die wichtigsten Informationen über unseren Verband, seine Arbeit und  notwendige Dokumente zur Verfügung. Einige dieser Dokumente, Beschlüsse und Satzungen stehen für Sie zum Download bereit. Gleichfalls erfahren Sie alles über unsere Sprechzeiten, Gebühren und erhalten viele weitere Informationen.
Der NWA fühlt sich vor allem dem Umweltschutz verpflichtet, weil Wasser ein begrenztes, aber nicht ersetzbares Gut ist. Daher sind unsere Mitarbeiter stets in erster Linie damit beschäftigt, Ihnen ein Optimum an qualitativ hochwertiger Wasserversorgung und Schmutzwasserbeseitigung zu gewährleisten. Für Hinweise und Ratschläge sind wir dankbar. Senden Sie uns einfach eine  E-Mail an
 info@nwa-zehlendorf.de
 oder rufen Sie uns an unter 033053 9020. All unsere Mitarbeiter stehen Ihnen zu unseren Sprechzeiten gern hilfsbereit zur Verfügung.
Logo